Folge 18- Die Gesprächsvollzieher – Michael Gliss – Aus Leidenschaft zum Kaffee



Zu hören im Podcast sind:


avatar Sebastian
avatar Toni
avatar Michael Gliss - Gliss Caffee Contor

This slideshow requires JavaScript.

  • Guter Kaffee vom Discounter – gibt es den?
  • Was bedeutet Fair-Trade?
  • Wie lässt sich Kaffee zelebrieren?

All diese Fragen beantwortet uns Michael Gliss in einer spannenden Folge von “Die Gesprächsvollzieher”. Er ist Deutschlands erster Kaffeesommelier und ihn beschäftigt der Rohstoff schon seit vielen Jahren. Was ihn dazu bewegte, sich der Leidenschaft zum Kaffee auch beruflich zu machen, hört ihr natürlich kostenlos in dieser Folge.

Folge 17 – Die Gesprächsvollzieher – Danny Frede – Serielle Rechtecke & Schlachtkörper



Zu hören im Podcast sind:


avatar Sebastian
avatar Toni
avatar Danny Frede

“Kunst bedeutet Machen” – Danny Frede

Danny Frede kam mit 17 Jahren nach Köln und begann dort freiberuflich und autodidaktisch als Fotograf und Grafiker zu arbeiten.  Die Fotografie begleitet ihn bis heute, aber seine künstlerische Seite wollte er gerne anders ausdrücken. Er begann 2012 mit der Malerei und es ergab sich, dass er “gemalte Kästchen” mit Acrylfarben und Strukturpaste, auf große Leinwände brachte.
Die daraus entstandenen Arbeiten bekamen später den Namen “Serielle Rechtecke” und Danny macht sich auch als Künstler einen Namen.

Auch fotografisch entwickelt sich Danny weiter und bringt seine  kontroverse Ausstellung “Junge Männer und Schlachtkörper” im August 2017 in sein Atelier.

This slideshow requires JavaScript.

Die Ausstellung “Junge Männer & Schlachtkörper” findet am 19. & 20.8. statt.
Atelier Danny Frede – Steinstraße 58 – 51143 Köln

Dannys Homepage findet ihr HIER

Folge 16 – Die Gesprächsvollzieher – Sheila Wolf – Nur in Berlin ist es möglich, als heterosexueller Familienvater ganz Frau zu sein



Zu hören im Podcast sind:


avatar Sebastian
avatar Toni
avatar Sheila Wolf

“Nur in Berlin ist es möglich, als heterosexueller Familienvater ganz Frau zu sein”.
– Sheila Wolf für die Kampagne “Das B”

Sheila Wolf ist aus Berlins Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Eigentlich steckt hinter der “Dame” ein Mann namens Wolfgang der 2004 begann, seine Leidenschaft für die Verwandlung zur Frau mit der Öffentlichkeit zu teilen.
Anfängliche Partybesuche und der Versuch sich damenhaft zu kleiden, schwangen schnell in den Gedanken um, die Kunst zu perfektionieren. Jahrelanges Feilen an Looks und Outfits und ein kleines Outing gegenüber seiner Ehefrau begleiteten seinen Weg und formten ihn zu einer Kunstfigur, die in Berlin längst etabliert ist.
Sein Baby ist eine selbstkonzipierte und von ihm veranstaltete Show namens “Vaudeville Variety Revue”, die er mit regelmäßig wechselnden Künstlern  auch als Moderatorin begleitet. Die ganze Geschichte um Sheila Wolf, hört ihr in einer neuen Folge von “Die Gesprächsvollzieher”.

 

This slideshow requires JavaScript.

Infos – Reviews – Berlin-Termine findet ihre auf Sheilas Homepage.

Infos und Tickets zur Vaudeville Variety Revuew gibt es HIER

Die Homepage vom Wintergarten Berlin & die Möglichkeit zum Ticketkauf findet ihr HIER