DBS#11 – Tonis Coming-Out – IDAHOBIT Spezial

IDAHOBIT – Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie

Am 17. Mai 1990 strich die WHO Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Krankheiten (erst 2018 kündigte sie an, auch Transidentität streichen zu wollen).

Ein wichtiger Tag für alle Menschen die sich irgendwie der Community zugehörig fühlen. Noch immer finden im Alltag und im Arbeitsleben Diskriminierung und Ausgrenzung durch Dritte statt. Für nicht-heterosexuelle Menschen  bringt die sexuelle Orientierung oft Schwierigkeiten mit sich. Für sie ist ein Schutzraum wichtig, ein Ort an dem sie sein können wer sie sind. Ein stabiler Familien- und Freundeskreis kann ebenfalls als Fundament und Stütze dienen. Weiterlesen

DGS#57 – Verena Kaiser – Boxerin – Berufssportlerin

©Bernhard Risse

Boxen ist ein reiner Männersport?

Verena Kaiser ist Boxerin und Berufssportlerin.
Ihre erste Disziplin im Leistungssport war zunächst die Leichtathletik, doch irgendwann entdeckte sie das Boxen für sich. Derzeit studiert sie an der Sporthochschule Köln und wir haben mit ihr übers Frauenboxen gesprochen. Boxen ist kein reiner Männersport, das wird im Gespräch mit Verena deutlich.

Weiterlesen

DGS#56 – Birgit & Tanja – BII – Breast Implant Illness – Brustimplantat Krankheit

©Ausgang Podcast

 

Breast Implant Illness – die sogenannte Brustimplantat Krankheit ist den meisten wahrscheinlich unbekannt.

BII ist die Zusammenfassung von mehr als 50 bisher bekannten Symptomen und Begleiterscheinungen.
Ursache ist höchst wahrscheinlich der Einsatz von Brustimplantaten aus Silikon.
Betroffen sind meistens Frauen, aber auch Krebspatien*tinnen und auch Trans*Personen. Weiterlesen