DGS#62 – Andrej Weissenberger & Dennis Krüger – Das Bogenfest in Ehrenfeld

©Ausgang Podcast

Bahnbögen – man sieht sie in vielen Städten, aber wie werden sie in Köln eigentlich genutzt?

Die Bahnbögen in Köln-Ehrenfeld sind bis auf wenige Ausnahmen verwaist.
Das so etwas auch anders geht, kennen viele von euch vielleicht aus Berlin. Am Bahnhof Hakescher Markt sind fast alle Bahnbögen in Benutzung, z.B. mit Kneipen und Restaurants oder kleinen Geschäften.

Weiterlesen

DGS#61- Matthias Boden & Florian Friedersdorf – Freewalk Cologne

© Freewalk Cologne

Die Stadt in der man lebt, durch die Augen von Einheimischen sehen

Freewalk Cologne – so heißt das Unternehmen von Matthias Boden und Florian Friedersdorf.
Flo und Matthias sind sich zufällig über das Couchsurfing begegnet und Matthias fing an, seine Gäste durch Köln zu führen. Auch Florian war an Stadtführungen interessiert und die beiden kamen auf die Idee ihre Touren durch die Stadt dauerhaft anzubieten.

Weiterlesen

DGS#60 – Constantin Hochkeppel – Was ist Physical Theatre?

©das mechanische Auge

Physical Theatre – Was ist das?

Constantin Hochkeppel studierte dieses Fach an der Folkwang Universität der Künste in Essen und wagt gemeinsam mit Toni eine Definition. Es gehören mit Sicherheit viele Aspekte zu dieser Form des darstellenden Spiels. Constantin ist hierbei nicht nur Schauspieler, sondern auch Choreograph und Theatermacher.

Weiterlesen

DBS#12 – Ariel Oscar Greith – “Gesund werden macht dich nicht zum Helden”

© Ariel Oscar Greith

Krebs ist wahrscheinlich die Volkskrankheit No. 1

Ariel Oscar Greith hat seit 10 Jahren mit den Folgen einer Darmkrebserkrankung zu kämpfen. Er hat viele Höhen und noch mehr Tiefen erlebt. Ariel ist einen langen Leidensweg gegangen, der von Depressionen und schwindendem Selbstwertgefühlen geprägt ist. Der Verlust nahe stehender Menschen, aber auch der eigenen Realität haben ihn lange verfolgt.
Die Hoffnung stirbt wahrscheinlich zuletzt, aber was tut man eigentlich um die Hoffnung nicht aufzugeben? Weiterlesen