Schlagwort: Queer

DBS#26 – Fabian – Somewhere Over The Hay Bale – ein Podcast über queeres Leben auf dem Land

SOMEWHERE OVER THE HAYBALE FABIAN IM INTERVIEW ÜBER QUEERS LEBEN AUF DEM LAND BEI AUSGANG PODCAST
©Marlen Stahlhuth

Queeres Leben auf dem Land, spießig oder erfüllend?

Genau diese Frage stellt Fabian seinen Gästen in seinem Podcast Somewhere over the hay bale (SOTHB). Diesen gibt es seit Anfang 2020 und Kernthema von Fabians Interviews ist queeres Leben auf dem Land. Er ist selbst auf dem Land aufgewachsen. Genauer  gesagt in einem kleinen Dorf bei Aschersleben in Sachsen-Anhalt. Fabian weiß also genau wie es sich anfühlt sich als junger, schwuler Mann auf dem Land selbst zu finden. Weiterlesen

DBS#17 – Sung Un – Bin Ich Süßsauer? Der Podcast über queere asiatische Menschen in Deutschland

SUNG UN GANG BIN ICH SÜSSSAUER PODCAST QUEER ASIATISCHE MENSCHEN IN DEUTSCHLAND
©Marlen Stahlhuth

Wie lebt es sich als schwuler Koreaner in Deutschland?

Bin ich süßsauer? – so heißt ein neuer Podcast von Sung Un. Er möchte mit seinem Podcast mehr Sichtbarkeit für queere Asiat*innen in Deutschland schaffen. Sung Un ist schwul, das weiß er bereits seit seinem zwölften Lebensjahr. Weiterlesen

DBS#14 – Madita – Mama einer Regenbogenfamilie und Podcasterin

Bild © Marlen Stahlhuth

Gay Mom Talking Podcast heißt der Podcast von Madita in dem sie Erfahrungen aus ihrer eigenen Regenbogenfamilie bespricht, aber auch Gäste einlädt die selbst Eltern und Angehörige von Regenbogenfamilien sind. Madita möchte gerne mehr Aufmerksamkeit für Regenbogenfamilien erzeugen und anderen Menschen nahelegen, dass auch diese Familienform keine Seltenheit ist.

Weiterlesen

DBS#12 – Ariel Oscar Greith – “Gesund werden macht dich nicht zum Helden”

alt="Ariel Oscar Greith über seine Krebserkrankung im Interview bei Ausgang Podcast"
©Ariel Oscar Greith

Krebs ist wahrscheinlich die Volkskrankheit No. 1

Ariel Oscar Greith hat seit 10 Jahren mit den Folgen einer Darmkrebserkrankung zu kämpfen. Er hat viele Höhen und noch mehr Tiefen erlebt. Ariel ist einen langen Leidensweg gegangen, der von Depressionen und schwindendem Selbstwertgefühlen geprägt ist. Der Verlust nahe stehender Menschen, aber auch der eigenen Realität haben ihn lange verfolgt.
Die Hoffnung stirbt wahrscheinlich zuletzt, aber was tut man eigentlich um die Hoffnung nicht aufzugeben? Weiterlesen