DGS#56 – Birgit & Tanja – BII – Breast Implant Illness – Brustimplantat Krankheit

©Ausgang Podcast

 

Breast Implant Illness – die sogenannte Brustimplantat Krankheit ist den meisten wahrscheinlich unbekannt.

BII ist die Zusammenfassung von mehr als 50 bisher bekannten Symptomen und Begleiterscheinungen.
Ursache ist höchst wahrscheinlich der Einsatz von Brustimplantaten aus Silikon.
Betroffen sind meistens Frauen, aber auch Krebspatien*tinnen und auch Trans*Personen.

Birgit und Tanja erzählen uns im Interview von ihren eigenen Erfahrungen mit Brustimplantaten.
Beide ließen sich aus unterschiedlichen Beweggründen die Brüste vergrößern. Birgit weiß aus ihrer eigenen Facebook-Gruppe dass Brust-OPs kein Phänomen der Schönen und Reichen sind.

Die beiden verbindet ein ähnlicher Leidensweg. Sie hatten und haben mit ähnlichen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.
Viele Arztbesuche sind ergebnislos geblieben und endeten für Birgit beim Psychologen. Beide blieben hilflos zurück bis sie auf die Breast Implant Illness aufmerksam wurden.

 

Im Zip-Ordner könnt ihr nocheinmal ein paar nützliche Infos zur BII abrufen

Informationen zur BII

Im Jahr 2018 gründete Birgit aus einer großen Verzweiflung ihre eigene Facebook-Gruppe
Krank durch Brustimplantate – Breast Implant Illness DE by Birgit Schäfers
Sie dient als Plattform für den Austausch von Betroffenen und auch als Sammlung für Informationen rund um die Brustimplantat Krankheit. 

Wichtig für die Explantation: 
Die Explantation sollte immer EN-BLOC gemacht werden.
Das heißt das Implantat wird im besten Fall in der geschlossenen Kapsel aus dem Körper entnommen.
Dabei ist wichtig, dass die Kapsel nicht aufgeschnitten wird solange sie sich noch im Körper befindet.
So wird gewährleistet dass der sogenannte Biofilm nicht in den Körper gelangt.

In Amerika gibt es bereits eine Art Gegenbewegung. Eine große amerikanischen Facebook-Gruppe mit ca. 75.000 Mitgliedern hat die Aufmerksamkeit in den USA groß gemacht und viele Betroffene lassen explantieren.
Mittlerweile gibt es in Amerika mehrere namhafte Chirurgen, die sich auf die Explantation spezialisiert haben.

In Deutschland steckt das Thema sozusagen noch in den Kinderschuhen und wir möchten euch mit den Geschichten von Birgit und Tanja einen Einblick geben.

Reinhören ist wie immer kostenlos und die vergangenen Folgen von Die Gesprächsvollzieher sind auch immer noch in unserem Podcast-Feet abrufbar.

Ihr hört uns auf iTunes, Spotify, Google Podcasts und im Podcatcher eurer Wahl.

Falls Ihr Anregungen für weitere Themen habt oder kommentieren möchtet, könnt Ihr unten einen Kommentar hinterlassen oder uns ganz einfach über “Kontakt” direkt ansprechen. Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen und Zuschriften.

 

Birgit hat über ihre Geschichte ebenfalls auch im Fersenehen erzählt:

https://www.sat1.de/tv/akte/video/2018-meine-brust-macht-mich-krank-clip

 



Zu hören im Podcast sind:


avatarSebastian
avatarToni