DGS#56 – Birgit & Tanja – Breast Implant Illness – Brustimplantat Krankheit

Birgit Schäfers im Interview über Breast Implant Illness bei Ausgang Podcast
Birgit & Tanja zu Besuch in Köln ©Ausgang Podcast

Breast Implant Illness – wir sprechen über die sogenannte Brustimplantat Krankheit

Breast Implant Illness -kurz: BII- ist die Zusammenfassung von mehr als 50 bisher bekannten Symptomen und Begleiterscheinungen. Ursache ist höchst wahrscheinlich der Einsatz von Brustimplantaten aus Silikon.
Betroffene sind meistens Frauen, aber auch Krebspatient*innen und auch Trans*Personen.

Birgit und Tanja erzählen uns im Interview von ihren eigenen Erfahrungen mit Brustimplantaten.
Beide ließen sich aus unterschiedlichen Beweggründen die Brüste vergrößern. Birgit weiß aus ihrer eigenen Facebook-Gruppe dass Brust-OPs kein Phänomen der Schönen und Reichen sind. Viele Frauen wünschen sich eine größere Oberweite. Für einige hat es kosmetische Gründe. Andere haben eine kosmetische Absicht.

Die beiden Frauen verbindet ein ähnlicher Leidensweg.  Viele Arztbesuche sind ergebnislos geblieben und endeten für Birgit beim Psychologen. Beide blieben hilflos zurück bis sie auf die Breast Implant Illness aufmerksam wurden. Birgit hat auch Jahre nach ihrer Explantation noch viele gesundheitliche Probleme. Eines ihrer beiden Implantate war schon im Körper aufgeplatzt und es blieben Reste des Silikons im Organismus.

Viele Symptome, kaum Hilfe

Tanja hatte zum Zeitpunkt unserer Aufzeichnung eine Explantion noch vor sich. Durch eine Freundin war sie von der Idee einer Brustvergrößerung ziemlich angefixt. Kurze Zeit später stand schon ihre OP an. Tanja war zunächst auch sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Mit den Implantaten kamen allerdings auch die Probleme. Atemnot, Sehstörungen, Schwindel und Schlafstörungen sind nur ein Paar, einer langen Liste vom Symptomen. Schlussendlich blieb auch Tanja der Weg zu vielen Ärzten, die alle keinen Rat wussten.

Aus einer großen Verzweiflung heraus gründet Birgit im Jahr 2018 ihre eigene Facebook-Gruppe. Krank durch Brustimplantate – Breast Im Plant Illness DE by Birgit Schäfers soll Betroffene zusammen bringen. Birgit weiß; es braucht eine Plattform zum Austausch von Erfahrungen und zur Selbsthilfe.

Wichtig für die Explantation:
Die Explantation sollte immer EN-BLOC gemacht werden.
In diesem Fall wird das Implantat  in der geschlossenen Kapsel aus dem Körper entnommen.
Dabei darf die Kapsel nicht aufgeschnitten werden, solange sie sich noch im Körper befindet.
So wird gewährleistet dass der sogenannte Biofilm nicht in den Körper gelangt.

Eine Gegenbewegung soll Betroffene unterstützen

In Amerika gibt es bereits eine Art Gegenbewegung. Eine große amerikanischen Facebook-Gruppe hat die Aufmerksamkeit auf Breast Implant Illness  in den USA größer gemacht. Viele Frauen lassen explantieren. Mittlerweile gibt es in Amerika mehrere namhafte Chirurgen, die sich darauf spezialisiert haben. In Deutschland ist das Thema Breast Implant Illness noch wenig bekannt. Die Aufmerksamkeit wird allerdings größer. Wir möchten euch mit den Geschichten von Birgit und Tanja einen Einblick geben und anderen Betroffenen Mut machen. 

Ihr wollt mehr über Birgit erfahren oder Kontakt knüpfen:

Birgit hat seit einiger Zeit auch eine Homepage zum Thema  Brustimplantate Krankheit. Dort berichtet sie von ihren ganz persönlichen Erlebnissen.  Außerdem könnt ihr dort viele Erfahrungsberichte betroffener Frauen lesen und euch nützliches Wissen holen.

Im Zip-Ordner könnt ihr noch einmal ein paar nützliche Infos zur BII abrufen

Informationen zur BII

Alle unsere Interviews könnt ihr natürlich kostenlos hören. Das geht wie immer über Spotify, Deezer, Apple Podcasts oder Google Podcasts. Wenn ihr selbst eure Geschichte erzählen möchtet, dann schreibt uns einfach an mail@ausgangpodcast.de

Ihr könnt  uns auch kostenlos über Instagram oder Facebook folgen und uns dort eine Direktnachricht schreiben.

Birgit hat über ihre Geschichte ebenfalls auch im Fernsehen gesprochen:

https://www.sat1.de/tv/akte/video/2018-meine-brust-macht-mich-krank-clip



Zu hören im Podcast sind:


avatar Sebastian
avatar Toni