DGS#46 – Michael Heller – Altar Boyz & OffStage Germany

© Silke Fercho

 

Michael Heller hat es wieder getan – Altar Boyz von OffStage Germany kommt auf die Bühne

Michael Heller war schon einmal unser Gast. In Folge 14 der Gesprächsvollzieher erzählte er uns von seinem Weg zum Musical. Seit einiger Zeit führt er nun auch vermehrt Regie. Der gemeinnützige Verein OffStage Germany bringt im Januar sein zweites Stück auf die Bühne.  Nachdem Michael erfolgreich beim ersten Stück Thrill Me Regie führte, folgt nun Altar Boyz.


Erzählt wird die Geschichte einer fiktiven katholischen Boyband bei ihrem letzten Konzert. Euch erwartet 90er Jahre Pop, gepaart mit ein wenig katholischem Spirit. Es wird ein großer Spaß. Wer die fünf Auserwählten sind, erfahrt ihr natürlich im Interview. Michael erzählt uns wie seine Arbeit als Regisseur abläuft und was es eigentlich bedeutet, so ein Stück auf die Beine zu stellen. Viele kleine und große Unterstützer sind nötig um so eine Produktion auf die Beine zu stellen.

Termine für Proben müssen koordiniert werden und auch die fünf Darsteller müssen irgendwie zusammen finden. Auch das war eine Herausfoderung, denn einige arbeiteten nebenbei auch noch in andren Produktionen. Wenn nicht alle gleichzeitig in Berlin sein konnten, wurde einfach über Skype geprobt. Die vielen Choreographien lernen die Darsteller entweder als kleinere Gruppe oder eben jeder für sich, wie es die Zeit gerade zulässt.

Wie wir schon im ersten Interview fest gestellt haben, ist Michael Heller stets mit Herzblut bei der Sache. Da verlangt er auch seinen Kollegen einiges ab. Geprobt wird noch bis kurz vor der Show, denn alles muss sitzen. Dank der vielen freiwilligen Helfer, konnte das Projekt am Ende doch in recht großem Umfang umgesetzt werden und Altar Boyz wurde zu einer wirklich witzigen Show.

Mehr zu OffStage Germany 

Direkt zu Altar Boyz

Unser erstes Interview mit Michael könnt ihr immer noch kostenlos hören. Auch das Interview mit Gerrit Hericks ist weiterhin kostenfrei abrufbar.

Außerdem sind wir bei den üblichen Streaming-Anbietern zu finden. Folgt uns gerne über Deezer oder Spotify, oder findet uns im Podcachter eurer Wahl.

Wenn ihr uns eine Nachricht hinterlassen möchtet, oder eure eigene Geschichte erzählen wollt schreibt uns über mail@ausgangpodcast.de Zusätzlich geht das natürlich auch Instagram oder Facebook



Zu hören im Podcast sind:


avatarSebastian
avatarToni