Schlagwort: Zero Waste

DGS#52- Sabine Hillinger – Brötchenbüggel und die Modebranche

Brötchenbüggel – Was soll das sein? Das fragen sich wahrscheinlich viele erstmal. Büggel ist die rheinische Bezeichnung für Beutel und die Brötchen… na ihr wisst schon.

Die Erfinderin dahinter ist Sabine Hillinger. Die gebürtige Rheinländerin lernte in Düsseldorf Schneiderin und Directrice. Von dort aus war der Übergang in die Modebranche gesetzt. Weiterlesen



Zu hören im Podcast sind:


avatarSebastian
avatarToni
avatarSabine Hillinger

DGS#21 – Olga Witt – Zero Waste – Wie man sein Leben von Müll befreit

 

Olga Witt im Interview bei Ausgang Podcast in Köln
mit Olga Witt in ihrem Laden “Tante Olga” in Köln Sülz © Ausgang Podcast

 

Zero Waste ist das Credo von Olga Witt

Olga Witt ist Gründerin eines Unverpacktladens und sagt mit Tante Olga dem Müll den Kampf an. “Verpackungsfrei leben” heißt diese Bewegung. Für die ehemalige Architektin ist daraus eine Berufung geworden. Den Rucksack geschnürt, ging es auf eine sechsmonatige Selbstfindungsreise bei der sie dem Thema Müllvermeidung begenete. Feuer und Flamme, begann sie bei der Rückkehr ihr Leben umzukrempeln und ihren Haushalt vom Müll zu befreien. Als sie ihren Mann kennen lernt, starten beide das Projekt Zero Waste und gründen gemeinsam mit einer Freundin den Unverpacktladen Tante Olga in Köln.

Weiterlesen



Zu hören im Podcast sind:


avatarSebastian
avatarToni
avatarOlga Witt - Tante Olga - Der Unverpacktladen