Schlagwort: Bühne

DGS#51 – Ines Marie Westernströer – Schauspielerin am Schauspiel Köln

 

©Tommy Hetzel

Schauspiel  – Dieses Thema beschäftigt uns immer wieder auch im Podcast. Die Gesprächsvollzieher sind öfter Zuschauer im Theater, werfen aber auch gerne mal einen Blick hinter den Vorhang. Weiterlesen



Zu hören im Podcast sind:


avatarSebastian
avatarToni
avatarInes Marie Westernströer

DGS#37 – Tillmann Depping – Wie wird man eigentlich Schauspieler?

©Andrea Cordes Fotografie
  • Wie wird man Schauspieler?
  • Wie kommt man auf die Bühne, wenn man die Ambition zum Schauspiel hat?
  • Was sollte man mitbringen, wenn man zum Vorsprechen möchte?

Diese Fragen beantwortet uns in dieser Folge Tillmann Depping.
Zum Zeitpunkt der Aufzeichnung, war er kurz vor seinem Abschluss des Studiums und hatte schon ein paar Schauspielerfahrungen gesammelt. Wir haben mit ihm besprochen, was Schauspielbeginner für Auditions mitbringen sollten und wie man sich im Studium und auf der Bühne etablieren kann. Auch Social Media spielt eine wichtige Rolle für Sichtbarkeit in der Branche. Wie Tillmann sein Studium erlebt und was er sich für seine Zukunft vorstellt, hört ihr wie immer kostenlos.

Tillmann auf Facebook

Falls Ihr Anregungen für weitere Themen habt oder kommentieren möchtet, könnt Ihr unten einen Kommentar hinterlassen oder uns ganz einfach über “Kontakt” direkt ansprechen. Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen und Zuschriften.



Zu hören im Podcast sind:


avatarSebastian
avatarToni
avatarTillmann Depping

DGS#19 – Stefko Hanushevsky – Wenn die Bühne dein zu Hause ist

Schauspieler Stefko Hanushevsky im Interview bei Ausgang Podcast
© Katja Kuhl

“Die ganze Welt ist eine Bühne….”
– William Shakespeare –

Schauspieler, Sprecher und Regisseur

Das alles ist Stefko Hanushevsky. Im Jahr 2005 hat er an der Universität der Künste in Berlin sein Studium abgeschlossen. Gleich zum Ende seiner Ausbildung engagierte ihn das Schauspiel Frankfurt, wo er bis 2009 blieb. In der Zwischenzeit zog es ihn auf viele verschiedene Bühnen, unter anderem zum Staatsschauspiel Dresden oder dem Nationaltheater Mannheim.

Stefko Hanushevsky ist gebürtiger Österreicher und musste sich seinen Dialekt erstmal abtrainieren. Hier und da scheint er in kleinen Nuancen aber trotzdem durch und ein charmanter Schmäh umspielt seine Aussagen. Zum Studium nach Deutschland? Am Studium in Wien hatte Stefko keine Freude, da lag die Entscheidung nach Deutschland zu gehen nahe und es wurde Berlin.

Nach Berlin, Dresden und Frankfurt folgt Köln

2013 begann sein Engagement als festes Ensemblemitglied am Schauspiel Köln. Auch im Fernsehen ist er öfter zu sehen. Er spielte unter anderem beim Tatort und in der RTL-Serie Sankt Maik mit. Stefko ist aber nicht nur Schauspieler, sondern auch als Sprecher für den Hörfunk tätig. Bei Der Lit.Cologne gestaltet er regelmäßig Leseveranstaltungen mit und führt am Kölner Schauspiel auch Regie.

Gemeinsam mit seinem Bühnenpartner Christopher Brandt schuf er ein eigenes Musikprogramm namens”Hit Me Baby” das die beiden regelmäßig aufführen. Die beiden aktualisieren es regelmäßig und geben dem Ablauf immer wieder einen neuen Schliff.

Wie sich so ein Arbeitsleben als Schauspieler auf Bühnen und vor Kameras gestaltet, erzählt er uns in einer neuen Folge von “Die Gesprächsvollzieher”. 

Wer Stefko Hanushevsky einmal in Aktion erleben möchte, findet hier die Termine vom Schauspiel Köln



Zu hören im Podcast sind:


avatarSebastian
avatarToni
avatarStefko Hanushevsky

Betty Laminga – Save The German Liedgut

Lachflash am Angfang der Folge? Ja! Der Grund ist diese Konstruktion.
Lachflash am Angfang der Folge? Ja! Der Grund ist diese Konstruktion.

Ein Liederabend mit deutschen Volksliedern im Stil von Motown

Save The German Liedgut? Was soll das bedeuten?
Eine berechtigte Frage auf die ihr in dieser Ausgabe unseres Podcasts, aber auch im gleichnamigen Bühnenprogramm von Betty LaMinga eine Antwortet findet.
Sie verbindet die Texte alter, deutscher Volkslieder mit den funkigen Beats der Motown-Ära.

Vergesst die angestaubten Lieder die schon Oma im Schulchor gesungen hat, und heute noch fehlerfrei mitschmettern kann. Ab sofort finden viele dieser Lieder einen Platz in Bettys Programm – vier davon auch auf einer wunderschön gestalteten EP – und ertönen nun im neuen Klanggewand.

Motown, da denken die meisten an Diana Ross und Michael Jackson, aber auch an Lionel Richie oder Marvyn Gaye. Betty LaMinga hat es etwas neues ausprobiert und bis heute tourt sie mit ihrem Programm durch Deutschland. Mit viel Funk im Blut und Soul in der Stimme trägt sie das Publikum mit den Texten alter, deutscher Volkslieder durch den Abend.

Betty LaMinga ist lieber nah am Publikum

Wenn die Mühle am rauschenden Bach rattert, wippt das Knie schon rhythmisch mit und spätestens bei Wenn die bunten Fahnen wehen sitzt keiner mehr auf seinem Platz.
Betty bevorzugt als Bühne die Kneipe um die Ecke, eben nah am “Volk”.
Charmant, mit viel Witz und ebenfalls gepaart mit Videoeinspielern wird Save The German Liedgut zu einem kleinen aber feinen, multimedialen Erlebnis mit Gutelaune-Garantie.

Wahrscheinlich kann man sich zunächst gar nicht vorstellen dass sich deutsche Texte und die typischen Blues-, Funk- & Soulrhytmen vereinen lassen. Betty LaMinga und ihre Band hauchen ihnen  jedoch neues Leben ein. Aus der künstlerischen Symbiose entstand ein kunterbunter Liederabend. Und bei Betty darf ordentlich mitgesungen werden.

Bleibt nur die Frage offen, wer eigentlich Erwin aus Detroit ist.
Was er mit allem zu tun hat, erfahrt ihr bei Safe The German Liedgut von und mit Betty LaMinga.

Hört rein und gebt uns Feedback

Reinhören ist wie immer kostenlos und die vergangenen Folgen von Die Gesprächsvollzieher sind auch immer noch in unserem Podcast-Feet abrufbar.

Ihr hört uns auf iTunes, Spotify, Google Podcasts und im Podcatcher eurer Wahl.

Falls Ihr Anregungen für weitere Themen habt oder kommentieren möchtet, könnt Ihr unten einen Kommentar hinterlassen oder uns ganz einfach über “Kontakt” direkt ansprechen. Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen und Zuschriften.

Hier ein paar musikalische Kostproben aus Bettys Programm, die Ihr auch physisch als EP käuflich erwerben könnt.
Weitere Videos findet Ihre auf Bettys YouTube-Kanal:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=9Oge2S-cuyc]

 

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=r6QHgjNRXZM]

 

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Q8C0ltYHj0U]

 

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=AMm_Xq88zk0]

Für weitere Informationen zu “Save The German Liedgut” besucht ihr die dazugehörige Seite:
Save The German Liedgut

für weitere Projekte, Bühnen- & Spieltermine UND BUCHUNGEN besucht Ihr Bettys Homepage:
www.laminga.de


Credits zum Audio im Podcast

Die Musik im Intro verwendet den Titel “Manga-Action” von:

Frametraxx

Die Musik im Outro ist von:
Whiskey on the Mississippi Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/



Zu hören im Podcast sind:


avatarToni
avatarSebastian
avatarBetty Laminga