DGS#93 – Bettina Rust – Moderatorin, Podcasterin und Interview-Expertin

BETTINA RUST UEBER HOERBAR RUST UND TOAST HAWAII IM INTERVIEW BEI AUSGANG PODCAST
©Andreas O. Loff

Bettina Rust ist Moderatorin, Sprecherin, Journalistin und spricht gerne über’s Essen

Seit 20 Jahren eine Radiosendung moderieren, das schaffen nicht sehr viele Menschen. Bettina Rust jedoch, gehört schon zum alten Eisen. Und das meinen wir völlig positiv. Ihr Sendung “Hörbar Rust” startete die Moderatorin im Jahr 2002 beim Radiosender radioeins des Rundfunk Berlin Brandenburg. Niemand konnte voraussehen, wie lange die Sendung bleiben würde.

Vier mal im Monat empfängt Bettina prominente Gäst:innen und spricht mit ihnen über aktuelle Projekte und ihr Leben. Illustriert werden diese beiden Stunden Gespräch mit acht Liedern die die Gäst:innen selbst auswählen und die ihnen möglichst auch etwas bedeuten sollen. Das ist aber noch lange nicht alles was Bettina Rust macht. Seit Ende 2020 präsentiert sie samstags ihren Podcast “Toast Hawaii” in dem sie wieder einen Promi empfängt, jedoch geht es eine Stunde lang um unser aller Lieblingsthema: Essen! Dazu wissen doch eigentlich alle etwas zu erzählen und jede*r hat eine besondere Anekdote zum Essen parat.

Bettina Rust ist nicht nur lange dabei, sie ist auch Vollprofi und schafft es, sich auf all ihre Gäst:innen einzulassen. Uns als ihre ständigen Hörer hat da natürlich interessiert wie genau sie das macht und vor allem auch wie sie es nach zwei Jahrzehnten schafft nicht die Motivation zu verlieren. Zum Radio und zur Moderation ist sie eher zufällig gekommen, wie zu vielen Stationen ihrer Arbeit, aber alles hat sich irgendwie zu ihren Gunsten entwickelt. Angefangen hat alles mit einer Call-In-Show im Pay-TV und irgendwann wechselte Bettina die Seite, weg von der Kamera und ab hinter’s Mikro.

Geboren in Hannover, zu Hause in Berlin

Dazwischen arbeitete sie jahrelang als Sprecherin für diverse Fernsehsender und deren Formate und schrieb im Jahr 2018 ihr erstes Buch “Berlin – Lieblingsorte”, einen selbstkuratierten Reiseführer durch die Metropole. Darin zeigt und beschreibt die gebürtige Hannoveranerin ihre Berliner Orte und lädt Leser:innen gleichzeitig auf einen Besuch selbiger ein.

All diese Projekte und Arbeiten macht Bettina Rust als Freiberuflerin und wir wollten gerne wissen, ob sie jemals so etwas wie Existenzängste hatte. Keine Rente zu bekommen und kaum abgesichert zu sein, wie funktioniert das in der Praxis? Bettina hat es uns verraten und auch, wie sich auf ihre Interviews und Gäst:innen vorbereitet.

Haben wir eigentlich Bettina interviewt oder umgekehrt?

Am Ende müssen wir es einfach nochmal sagen: Es war ein großartiges Gespräch von fast drei Stunden. Geplant hatten wir eigentlich nur eine. Nun steht noch ein gemeinsames Essen in Berlin aus, auf das wir uns schon sehr freuen. Ihr könnt in der Zwischenzeit unser Interview hören. Wobei wir uns immer noch fragen: “Wer hat am Ende eigentlich wen interview”? Hört es einfach selbst.

Folgen könnt ihr Bettina auf Instagram. “Toast Hawaii” und die “Hörbar” sind unter anderem auf Spotify verfügbar.

Wenn ihr Feedback zur Folge für uns habt, schreibt uns einfach eine E-Mail über mail@ausgangpodcast.de. Folgen könnt ihr uns gerne auf Instagram, dann verpasst ihr keine Neuigkeiten mehr. Alle weiteren Links und Möglichkeiten uns zu erreichen findet ihr auch noch einmal zusammengefasst über Link.Tree.