Schlagwort: Ehrenamt

DBS#39 – Sarah – Dorfpride – Queeres Leben auf dem Land sichtbar machen

DORFPRIDE EIN PROJEKT FUER MEHR SICHTBARKEIT QUEERER MENSCHEN AUF DEM LAND
©Ausgang Podcast

Mühlhausen 2020 – aus einer sprichwörtlichen Schnapsidee entsteht mitten in der Pandemie die Dorfpride. Gerade auf dem Land braucht es mehr Sichtbarkeit und Angebote für queere Menschen, das wissen auch die Organisator:innen. In weniger als vier Wochen entsteht mit Hilfe vieler Ehrenamtlerinnen die erste Demonstration in Thüringen. Die Dorfpride ist geboren und findet bereits in der ersten Ausgabe sehr viel Anklang bei den Gemeinden und allen Beteiligten. Weiterlesen

DGS#75 – Junge Stadt Köln e.V. – Wie Lego-Rampen zur Inklusion beitragen

BEIM INTERVIEW MIT INITIATIE JUNGE STADT KÖLN ZUM THEMA LEGORAMPEN UND INKLUSION BEI AUSGANG PODCAST
mit Luna, Zoe & Frank beim Interview ©Ausgang Podcast

Junge Stadt Köln e.V. engagiert sich für und mit jungen Menschen, die ihre Projekte umsetzen möchten

Junge Stadt Köln bietet Jugendlichen und jungen Menschen Raum und Mittel für ihre eigenen Projekte. Bereits vor knapp drei Jahren wurde das Projekt „100 Lego-Rampen für Köln“ ins Leben gerufen. Nach einer Idee des Rollstuhl-Aktivisten Raul Krauthausen fand die Idee der Lego-Rampen schnell eine breitere Öffentlichkeit. Raul Krauthausen hatte sich zuvor aus Verzweiflung selbst eine Rampe aus Legosteinen gebaut. Er kämpft seit Jahren für Barrierefreiheit und die Inklusion von Menschen mit körperlicher Einschränkung.

Weiterlesen