Die Bunte Stunde – Folge 05 – Sexting unter Jugendlichen – mit Andreas Klein



Zu hören im Podcast sind:


avatar Sebastian
avatar Toni
avatar Andreas Klein

Die fünfte Folge der bunten Stunde dreht sich rund um das Thema “Sexting”.
Wir sprechen mit Andreas Klein, der im Rahmen seiner Bachelorarbeit im Fach Intermedia eine selbst durchgeführte Studie zum Thema “Sextingverhalten Jugendlicher in Deutschland” durchgeführt hat. Die Ergebnisse dieser Studie und was “Sexting” überhaupt ist klären wir ebenfalls. Außerdem erzählt uns Andreas wie sich Jugendliche und Erwachsene die selbst Sexting betreiben, schützen können
und was Betroffene im Falle einer Fremdveröffentlichung ihrer Bilder tun können.

Andreas hat zum Thema Sexting auch einen Beitrag für Sticks & Stones geschrieben:

http://www.sticks-and-stones.com/hallo-sexnachricht-tschuess-karriere/

Ihr habt Fragen an Andreas?
Schreibt ihm eine Mail:

sextingexperte@ausgangpodcast.de

Die Bunte Stunde – Folge 04 – Homosexualität und Glaube, passt das zusammen? mit Sophie



Zu hören im Podcast sind:


avatar Sebastian
avatar Toni
avatar Sophie

Homosexualität (und natürlich alle anderen non-konformen sexuellen Neigungen) und Glaube oder Religion, passt das zusammen?

Diese Frage wird bis heute in der LSBT*-Community kontrovers diskutiert. Für viele widerspricht es sich, den Glauben oder die Religion mit der sexuellen Orientierung zusammen zu bringen. Andere wiederum, finden genau dort ihr zu Hause und ihren Halt.

Wir sprechen in Folge 4 der bunten Stunde mit Sophie, die sich selbst als pansexuell (pan = gesamt, umfassend, alles – sie macht also keinen geschlechtlichen Unterschied bei der Partnerwahl) einordnet. Sophie erzählt uns unter anderem von ihrem Outing in der Kleinstadt und wir besprechen ebenfalls wie sich Glaube und sexuelle Orientierung zusammenbringen lassen.

Kann man eigentlich “nicht queer genug” sein?

Die ganze Folge gibt es natürlich wie immer kostenlos.

Mehr zum Thema gibt es hier:
Homosexuelle &  Kirche

Die Bunte Stunde – Folge 03 – Arbeit bei der rosa Strippe mit Markus Chmielorz



Zu hören im Podcast sind:


avatar Sebastian
avatar Toni
avatar Markus Chmielorz
  • Wie lebte es sich als junger, schwuler Mann im Berlin der 80er Jahre?
  • Was ist die Rosa Strippe?
  • Welche Aufgaben und Arbeiten beschäftigen die Rosa Strippe?

Diese Fragen klären wir mit Markus Chmielorz, der seit vielen Jahren als Leiter der Beratungsstelle der Rosa Strippe in Bochum arbeitet. Die Rosa Strippe bietet  Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*Personen und ihren Familien jeden Alters vertrauliche Gespräche, telefonische Beratung, persönliche Einzel-, Paar- und Familienberatung, sowie Beratung in Gruppen.
Markus erzählt uns zum einen von seiner eigenen Selbstfindung vom Coming-Out innerhalb einer katholischen Gemeinschaft und von seiner wichtigen Arbeit bei der Rosa Strippe.

Kontakt:

http://www.rosastrippe.de

http://www.gewalt-melden.de

http://www.freiraum-bochum.de

Die Rosa Strippe deutschlandweit:

http://www.rosastrippe.net

Lesben- & Schwulenverband Deutschland:

http://www.lsvd.de